Brugg-Windisch

Baugesuch für 15-geschossiges Hochhaus in Brugg-Windisch liegt auf

Das Modell zeigt den geplanten «Centurion Tower» beim Fachhochschul-Campus.

Das Modell zeigt den geplanten «Centurion Tower» beim Fachhochschul-Campus.

Grosser Schritt auf dem Weg zum neuen Hochaus unmittelbar beim Bahnhof und beim Fachhochschul-Campus in Brugg-Windisch: Bis 5.Dezember liegt das Baugesuch für den «Centurion Tower» öffentlich auf.

Die Brugg Immobilien AG plant einen 15-geschossigen Neubau. Im Erdgeschoss vorgesehen sind Hotel und Dienstleistungen mit Restaurant und Empfang. Die rund 75 Hotelzimmer befinden sich im 1. bis 3. Obergeschoss. Für den Hotelbereich konnte eine Partnerschaft eingegangen werden mit Rolf Kasper von den Aargauhotels. Im 4. und 5. Obergeschoss eingerichtet werden kleinere Mietwohnungen, im 6. bis 11. Obergeschoss grössere Mietwohnungen. Das 12. bis 14. Obergeschoss ist reserviert für Eigentumswohnungen.

Der Baubeginn ist auf das vierte Quartal 2017 geplant, hielt die Gruppe Brugg in einer Medienmitteilung im September fest. Verläuft alles reibungslos, kann die Inbetriebnahme Mitte 2020 erfolgen.

Das Baugesuch liegt auf den Abteilungen Planung und Bau in Brugg und Windisch auf. Projektverfasser ist das Architekturbüro Schneider & Schneider aus Aarau. (mhu)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1