Lupfig

An der Industriestrasse fliesst bald der Schweiss

Im neuen Fitnessstudio sind Ausdauer- und Kraftgeräte der neusten Generation zu finden.

Im neuen Fitnessstudio sind Ausdauer- und Kraftgeräte der neusten Generation zu finden.

«The Gym», das neue Fitnessstudio, steht kurz vor der Eröffnung und will die Leute dort abholen, wo sie arbeiten.

An der Industriestrasse in Lupfig werden Bleche verarbeitet, Papiere geschnitten, Lebensmittel gelagert, Werkzeuge hergestellt, elektronische Daten gespeichert – und künftig auch Körper gestählt.

Am 30. September öffnet im Innovation Tower das Fitnessstudio The Gym seine Türen. Auf drei Etagen werden Ausdauer- und Kraftgeräte der neusten Generation geboten, einen Freihantelbereich, Gruppenkurse sowie getrennte Saunas. Die Trainingsfläche in den lichtdurchfluteten Räumen beträgt rund 600 Quadratmeter.

André Angyan, Inhaber vom Fitness Baregg, führt das neue Partnerstudio zusammen mit drei Geschäftspartnern. Für ihn ist das Ziel klar: «Wir wollen unsere Freude und Begeisterung für den Sport an unsere Kunden weitergeben.»

Angesprochen sei jeder, der gerne Sport mache oder damit beginnen möchte. Der Standort im Gewerbegebiet in Lupfig biete sich an, sagt Angyan. Denn für die Motivation seien kurze Wege entscheidend. «Wir möchten die Leute dort abholen, wo sie arbeiten.» Es bestehe also die Gelegenheit, über den Mittag oder gleich nach Feierabend zu trainieren.

Der Zeitpunkt ist ideal

Aber auch für die Anwohner sei The Gym attraktiv, fährt der Betreiber fort. Das Studio verfüge unter anderem über einen kostenlosen Kinderhütedienst sowie Gratis-Parkplätze während der Trainingszeit. Apropos: Gut erreichbar ist das Gewerbegebiet sowohl mit dem Auto als auch mit dem öffentlichen Verkehr.

The Gym, das von Krankenkassen anerkannt ist, hebe sich überdies vor allem durch die individuelle Betreuung von anderen Anbietern ab, ergänzt Angyan und nennt die Stichworte Laktattests, Ernährungsberatung oder Personal Training. Kurz: Die Infrastruktur lasse keine Wünsche offen, versichert er. Das moderne Studio stelle für jeden das richtige Ambiente und Equipment bereit.

Im Herbst sei der Zeitpunkt ideal, dem Fitnessstudio einen Besuch abzustatten, sagt Angyan weiter. «Wer jetzt ins Training einsteigt, kann bis zum nächsten Frühjahr viel erreichen.» Während die Jüngeren vor allem Wert auf einen wohlgeformten, trainierten Körper legen, stehen bei den Älteren eher die gesundheitlichen Aspekte im Vordergrund, weiss der Betreiber.

Bis zur Eröffnung sowie an der Feier vom 30. September bis 2. Oktober werden Rabatte auf die Jahresabos gewährt. Diese erneuern sich nach Ende der Laufzeit übrigens nicht automatisch. «Wir legen grossen Wert auf faire Konditionen», betont Angyan.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1