Brugg
Am Brugger Maimarkt gibt es Schnüffeli-Egge und Salbei

In der verkehrsfreien Brugger Altstadt bieten heute 125 Marktfahrer ihre Ware feil. Bei optimalem Marktwetter schlendern die Besucher gemütlich auf der Hauptstrasse zwischen alter Brücke und Neumarkt hin und her.

Claudia Meier
Merken
Drucken
Teilen
Erste Besuchern machen sich auf in Richtung Maimarkt
9 Bilder
Am Kräuterstand
Bilder vom Brugger Maimarkt
Kundinnen bestaunen die grosse Auswahl an Küchenkräutern an einem Stand
Spielwarenstand
Brugger_Maimarkt_7
Brugger_Maimarkt_8
Durfte nicht fehlen: Magenbrot, Rahmtäfeli

Erste Besuchern machen sich auf in Richtung Maimarkt

Claudia Meier

Beim Eisi Parkhaus und im Salzhaus können sich die hungrigen Marktbesucher mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen. Das breite Sortiment umfasst neben den klassischen Marktspezialitäten wie Magenbrot, Bratwurst und Gewürzen auch originellen Garten- und Dosenschmuck sowie seltene Kräuterarten.