Brugg
Alle Jahre wieder - Schüler sammeln Blumen fürs Jugendfest

Wie jedes Jahr sammeln die Viertklässler der Brugger Primarschulen auf dem ganzen Stadtgebiet (auch in Umiken) bei der Bevölkerung Blumen fürs Jugendfest.

Merken
Drucken
Teilen
Brugger Primarschulen fragen an den Wohnungstüren nach Blumen für das Jugendfest. (Symbolbild)

Brugger Primarschulen fragen an den Wohnungstüren nach Blumen für das Jugendfest. (Symbolbild)

Aargauer Zeitung

Im Gebiet Kaserne bis Lauffohr wurden von den Schülern der Primarschule Au/Erle bereits Anmeldezettel verteilt. Für das restliche Stadtgebiet werden die Schüler der Schulhäuser Bodenacker, Stapfer und Umiken am Montag, 27. Juni, an den Wohnungstüren nach Blumen fragen und diese am Mittwoch, 29. Juni, zwischen 7.30 und 8.45 Uhr abholen.

Blumenstiele so lang wie möglich belassen

Obwohl die Viertklässler ihre Aufgabe sehr ernst nehmen und mit Begeisterung dabei sind, kann es vorkommen, dass im Eifer ein Blumenspender vergessen wird. Wer am Mittwoch Blumen (bitte die Blumenstiele so lang wie möglich belassen) zum Abholen bereithält und bis 8.45 Uhr nicht besucht worden ist, wird gebeten, bis spätestens 9 Uhr folgende Telefonnummern zu wählen: Telefon 056 441 19 92 Schulhaus Stapfer; Telefon 079 518 16 34 Schulhaus Au/Erle; Telefon 056 441 88 29 Schulhaus Umiken; Telefon 056 442 69 56 Schulhaus Bodenacker.