Gemeindewahlen
Alle fünf Remiger Gemeinderäte glanzvoll wiedergewählt

Die Stimmbürger in Remigen setzen auf bewährte Köpfe. Bei einer Stimmbeteiligung von 32,84 Prozent haben sie alle fünf Mitglieder für die neue Legislaturperiode in ihrem Amt bestätigt. Cordula Soland bleibt Gemeindeammann und Hans Peter Süss Vize.

Merken
Drucken
Teilen
Der Gemeinderat Remigen: Ein eingespieltes Team.

Der Gemeinderat Remigen: Ein eingespieltes Team.

Annika Buetschi / AZ

Alle bisherigen Mitglieder des Gemeinderats haben sich für die Wiederwahl zur Verfügung gestellt. Bei einem absoluten Mehr von 104 Stimmen, erreichte Cordula Soland 216 Stimmen, gefolgt von Hans Peter Süss (213), Giuseppe Pietro Vezzoli Massimiliano (192), Willi Schurr (187) und Roland Blum (169).

Soland bleibt Gemeindeammann. Sie holte 208 Stimmen. Hans Peter Süss wurde mit 194 Stimmen im Amt als Vizeammann bestätigt. (CM)