Birr/Brunegg

Ab Montag ist die Kantonsstrasse für eine Woche gesperrt

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Die Kantonsstrasse zwischen Birr und Brunegg wird wegen Sanierungsarbeiten durchgehend für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt von Montag, 10. August, 8 Uhr, bis Montag, 16. November. Es besteht eine signalisierte Umleitung. Für den Zweiradverkehr sowie für Fussgängerinnen und Fussgänger ist der Rad-/Gehweg jederzeit benutzbar.

Die Sperrung der Kantonsstrasse bringt für alle Verkehrsteilnehmer Vorteile, teilt das kantonale Departement Bau, Verkehr und Umwelt mit: Einerseits kann der Belag innert kurzer Zeit mit einer hohen Qualität eingebaut werden, andererseits profitieren die Strassenbenutzerinnen und Strassenbenutzer von einer minimalen Behinderungszeit. (az)

Meistgesehen

Artboard 1