Campus-Neubau
Ab heute wird offiziell am Campus gebaut

55 000 Kubikmeter Erdmaterial werden in den nächsten acht bis zehn Wochen für das Kerngebäude des Campus-Neubaus ausgehoben. Wer will, kann die Fortschritte mit Hilfe von drei Webcams live mitverfolgen.

Merken
Drucken
Teilen
Baustart bei strahlendem Sonnenschein

Baustart bei strahlendem Sonnenschein

Zur Verfügung gestellt

Bereits am Freitag ist ein auf dem grossen Gelände etwas verloren wirkender Bagger aufgefahren, heute ist offizieller Baubeginn: Für das Kerngebäude des 240 Millionen Franken schweren Projekts Campus-Neubau werden in den nächsten zwei Monaten Aushübe gemacht.

Von den Kosten übernimmt der Kanton 190 Millionen, der Rest wird von Dritten finanziert. Ihre Gelder fliessen in zusätzliche Nutzungen, die das Gelände auch ausserhalb der Unterrichtszeiten beleben sollen.

3000 Studierende und 1000 Mitarbeitende

So kommen neben dem Minergie-Gebäude für den Campus auch ein Veranstaltungssaal («Campussaal») sowie 48 Wohnungen auf dem Gelände zu stehen.

Wenn alles nach Plan verläuft, dann bietet der Campus ab 2014 rund 3000 Studierenden und 1000 Mitarbeitenden Platz. Wie es vorangeht, kann jederzeit auf drei verschiedenen Webcams mitverfolgt werden. (mik)