Mit grosser Mehrheit angenommen haben die 100 anwesenden Stimmberechtigten in Remigen – von insgesamt 748 Stimmberechtigten – alle weiteren Geschäfte:

Verbandssatzungen des Abwasserverbands Schmittenbach, Kredite von total 936 000 Franken für die Sanierung der Villigerstrasse inklusive Werkleitungen, Kredit von 135 000 Franken für die Optimierung des Eingangsbereichs beim Schulhaus, Kredit von 280 000 Franken für die Sanierung des ehemaligen Feuerwehrmagazins sowie Budget 2014 mit einem Steuerfuss von 98 Prozent. Der Gemeinderat konnte da und dort Anregungen entgegen nehmen oder Fragen beantworten.

Unter «Verschiedenes» verabschiedet wurden Theo Schaffner nach 12 Jahren in der Finanzkommission, davon 8 Jahre als Präsident, sowie Stimmenzähler-Ersatzmitglied Ernst Nobs nach 8 Jahren im Amt. (mhu)