Zofingen
Brand in Mehrfamilienhaus verursacht Schaden von 100000 Franken

Am Freitagabend brach in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Zofingen ein Brand aus. Anwohner bemerkten den Rauch und informierten die Feuerwehr. Die konnte den Brand rasch löschen. Zurück bleibt ein Schaden von 100000 Franken.

Drucken
Teilen
Feuerwehr im Einsatz (Symboldbild).

Feuerwehr im Einsatz (Symboldbild).

Am Freitagabend um 20.30 Uhr meldete ein Anwohner bei der Feuerwehr, dass es aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Junkerbifangstrasse stark rauche.

Sofort rückten Feuerwehr- und Polizeieinsatzkräfte an den Ereignisort aus.

Die Feuerwehr Zofingen konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Trotzdem entstand an der 1-Zimmer- Wohnung, insbesondere durch den Rauch, hoher Sachschaden, welcher nach ersten Erkenntnissen auf zirka 100'000 Franken geschätzt wird.

Beim Brand wurde niemand verletzt. Wieso es zum Brand gekommen ist, ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aktuelle Nachrichten