Oftringen
Bewohnerin steht unter Dusche - da beginnt es zu brennen

In Oftringen ist am Samstagabend an der Aecherligasse eine Dachwohnung ausgebrannt. Nachbarn sahen gegen 20.30 Uhr Flammen aus dem Fenster lodern, verständigten die unter Dusche stehende Bewohnerin und alarmierten die Feuerwehr.

Drucken
4 Bilder
In Oftringen ist eine Dachwohnung ausgebrannt

Toni Widmer

Dann versuchten sie mit Gartenschläuchen, das Feuer zu löschen. Den Rest besorgten die Feuerwehren Oftringen und Zofingen. Es gelang ihnen, den Brand mit wenig Wassereinsatz so zu löschen, dass die darunter liegenden Firmenräumlichkeiten praktisch unbeschädigt blieben. Die Wohnung hingegen ist völlig ausgebrannt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden ungefähr 80'000 Franken.

Als Brandursache stehen vermutlich unsachgemäss gelagerte Raucherwaren auf dem Balkon im Vordergrund. (to)

Aktuelle Nachrichten