Bei der Wahl um den freiwerdenden Gemeinderatssitz hat sich Urs Rothlin (FDP) gegen Gabriel Kohler (IG Birmenstorf) deutlich durchgesetzt. Rothlin wurde mit 446 Stimmen gewählt. Kohler erhielt 253 Stimmen. 

Mit 565 von insgesamt 691 gültigen Stimmen wurde die bisherige Gemeinderätin Cordula Zangger (Parteilos) zum Vizeammann gewählt. Sie übernimmt das Amt von Roland Probst (parteilos), der per Ende Jahr zurücktritt.