Baden

Unbekannte brechen in Waldhütte ein und legen Feuer

In die «Herzoghütte» im Badener Wald wurde eingebrochen. Die Polizei erhielt am Samstagmorgen um 7 Uhr Meldung, dass Rauch zu sehen sei. Die Feuerwehr verhinderte daraufhin Schlimmeres, wie die Kantonspolizei mitteilte. 

Bei der Hütte wurden offenbar sämtliche Fensterscheiben eingeschlagen und im Innern der Hütte Feuer gelegt hatte. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere tausend Franken.  

Wer Angaben über die Verursacher machen könne, wird gebeten, sich mit der Kapo in Verbindung zu setzen.

Die Polizeibilder vom März:

Meistgesehen

Artboard 1