Neuenhof

Tim Voser tritt im 2. Wahlgang an

Tim Voser tritt nochmals an im 2. Wahlgang

Tim Voser

Tim Voser tritt nochmals an im 2. Wahlgang

Im zweiten Wahlgang der Gemeinderatswahlen in Neuenhof tritt der FDP-Kandidat nochmals an.

Im ersten Wahlgang bei den Gemeinderatswahlen erzielte Tim Voser (FDP) mit 449 Stimmen hinter Martin Uebelhart (CVP, gewählt) und Daniel Burger (parteilos, nicht gewählt) das drittbeste Resultat aller Kandidaten. «Für das damit geschenkte Vertrauen bedanken sich Tim Voser und die FDP Neuenhof bei den Wählern», schreibt die FDP. Die Partei und Tim Voser würden dies als Ermutigung sehen, am 29. März 2020 zum zweiten Wahlgang anzutreten. Tim Voser als Vertreter der jungen Generation, als Ortsbürger und als Mitglied einer bürgerlichen Partei könne auf eine grosse Zahl von Unterstützern zählen und werde weiterhin von der SVP Neuenhof und dem Gewerbeverein Neuenhof unterstützt. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1