Pferde sind die grosse Leidenschaft von Nadia Burger. Auf dem Foto für den Bauernkalender darf ihr Lieblingstier darum nicht fehlen. Die ausgebildete Rennreiterin ziert den Monat Februar. Aufgenommen wurden die Fotos "im hintersten Wald, wo keine Wundernasen hinkommen", sagt Burger dem TV-Sender "Tele M1".

Der Bauernkalender 2018:

Beim Shooting habe sie sich wohl gefühlt, das Team sei super gewesen. Nur ihr Pferd wollte nicht immer mitmachen. "Ich musste schauen, dass das Ross stehen bleibt. Es wollte immer grasen", sagt Burger.

Der Kalender ist auch am Tisch der Familie Burger das grosse Thema. Die Eltern sind mächtig stolz – obwohl sie lange nichts wussten. "Sie hat uns erst informiert, als es schon bald vorbei war", sagt Vater Toni. (mwa)

«Dieses Pferd passt perfekt zu mir»: Nadia im Kurzinterview während des Kalender-Shootings.

«Dieses Pferd passt perfekt zu mir»: Nadia im Kurzinterview während des Kalender-Shootings.