Gemeinsam mit erfahrenen Artisten proben und vor grossem Publikum auftreten – dieser Kinderwunsch kann bald in Erfüllung gehen.

«Das Zelt» gastiert vom 25. August bis zum 7. September auf der Zirkuswiese in Wettingen. Zum Programm gehören ein Konzert des Männerchors «Heimweh» sowie diverse Comedyshows. Auftreten werden unter anderem das Duo «DivertiMento» mit ihrem neuen Programm «Sabbatical» und der «ComedyClub», der erstmals Newcomern eine Plattform bietet. Dieses Jahr neu mit dabei ist der Mitmachzirkus «Family Circus». «Kinder werden zu einem Teil vom Zirkus und treten mit den Artisten auf der Bühne auf», sagt Simona Hofmann, die als Dora Domatora den Zirkus moderiert und das Programm mitgestaltet.

Trapez und Nagelbrett

Zur Teilnahme anmelden können sich die Kinder online bis eine Woche vor der Show, die am 2. September stattfindet. Auf dem Zirkusgelände werden sie von Clown Pepe und Direktorin Dora Domatore empfangen. Gemeinsam mit erfahrenen Artisten üben die Sprösslinge ihre Nummern ein. Nach der Kostümanprobe geht es los: Noch am selben Nachmittag treten die jungen Künstler neben erfahrenen Artisten wie der Tänzerin Nina Burri auf. «Die Kinder haben meist keine Ängste, auf grosser Bühne zu stehen. Für sie ist der Auftritt wie ein Spiel», sagt Hofmann. Führen die Sprösslinge nicht gerade selbst Stücke auf, verfolgen sie die anderen Zirkusnummern.

Für wen die Manege eine Nummer zu gross ist, der kann während der Pause sowie vor den Vorstellungen beim Zirkus-Parcours Jonglierkünste üben, sich auf ein Nagelbrett legen und auf dem Seil balancieren.

«Lampenfieber» ist zu Gast

Der «Family Circus» bezieht an jedem Spielort lokale Gruppen in das Programm mit ein. In Wettingen hat das Kindertheater «Lampenfieber» einen Gastauftritt. Die jungen Schauspieler führen ein einstudiertes Stück auf. «Für die Kinder ist das eine tolle Erfahrung und ein völlig anderes Erlebnis auf dieser grossen Bühne», sagt Hofmann, die «Lampenfieber» leitet.

«Family Circus» 2. September, «das Zelt» auf der Zirkuswiese, Anmeldung bis 26.8.