Wettingen
Im "Tägi" hat die Jagd nach Raritäten und Sammelwaren begonnen

Noch bis Sonntag finden Liebhaber von Antiquitäten und Sammelwaren im Sport- und Kongresszentrum alles, was ihr Herz begehrt: von alten Uhren, zu Silberbesteck und Taschen bis hin zu Ohrringen.

Drucken
Teilen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
8 Bilder
Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen
31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen

31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen 31. Antiquitäten- und Sammlermesse Wettingen

Seit Freitag strömen sie wieder ins «Tägi» nach Wettingen, die Liebhaber von Antiquitäten- und Sammlerwaren: Noch bis Sonntag findet im Sport- und Kongresszentrum die beliebte Messe mit 97 Ausstellern statt.

«Nicht nur vom Aargau und aus dem Kanton Zürich kommen die Besucher», sagt Jakob Brand und fügt an: «Sie kommen auch von Deutschland und aus der Westschweiz.» Es sind nun bald 40 Jahre, dass Brand mit seiner Ehefrau Dora die Antiquitäten- und Sammlermesse organisiert. «Zu Beginn waren wir in der Markthalle in Brugg. Seit 31 Jahren sind wir im ‹Tägi›.» Der Ort sei ideal, vor allem für Familien. «Während die Eltern an der Messe sind, können sich die Kinder im Hallenbad oder auf der Eisbahn vergnügen», sagt der Veranstalter.

Der Andrang im «Tägi»-Saal war bereits am gestrigen Eröffnungstag gross. So gab es für die Besucher allerlei zu sehen: von alten Uhren, zu Silberbesteck und Taschen bis hin zu Ohrringen.

31. Antiquitäten- und Sammlermesse:
Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr; Eintritt 6 Franken; Sport- und
Kongresszentrum Tägerhard Wettingen.