Baden

Im Ländli-Parkhaus zeigen grüne Ampeln die freien Parkplätze an – 100'000 Franken kostet diese Neuerung

Im Parkhaus Ländli leuchten neu grüne und rote Ampeln.

Im Parkhaus Ländli leuchten neu grüne und rote Ampeln.

Im Ländli-Parkhaus am Schulhausplatz müssen Autofahrer nicht mehr lange nach einem freien Parkplatz suchen: Alle 360 Parkplätze sind nun mit einer LED-Anzeige versehen, die zwischen grün (frei) und rot (besetzt) wechselt.

In Baden zeigt ein Parkleitsystem den Autofahrerinnen und Autofahrern in Echtzeit an, welches Parkhaus noch freie Plätze hat. Im Parkhaus Ländli beim Schulhausplatz ist jetzt das Zählsystem modernisiert worden. "Die sogenannte Einzelplatzüberwachung erlaubt nicht nur eine präzisere Zählung, sondern zeigt den Autolenkern nach der Einfahrt auch an, wo genau sich die nächsten freien Parkplätze befinden", teilt die Parkhaus Ländli AG mit.  

Zu diesem Zweck sind sämtliche der 360 öffentlichen Parkplätze mit einer LED-Anzeige ausgerüstet worden. Diese Ampel leuchtet grün, wenn der Platz darunter frei ist. Sobald der Sensor ein Auto erfasst, springt die Anzeige auf Rot. Behindertenparkplätze haben eine blaue LED-Anzeige. Rund 100'000 Franken hat das gekostet. Das Ziel sei, den Suchverkehr im Parkhaus Ländli zu reduzieren.

Die Parkhaus Ländli AG gehört zur Hälfte der Einwohnergemeinde Baden und ist zur anderen Hälfte in Streubesitz. Sie betreibt neben dem gleichnamigen Parkhaus (eröffnet 1983) auch das Parkhaus Theaterplatz (eröffnet 2007) mit 250 öffentlichen Parkplätzen. Für den technischen Unterhalt ist die Abteilung Immobilien der Stadtverwaltung zuständig. Die Gesellschaft ist vor 40 Jahren gegründet worden.

130 Franken für einen Parkplatz

Während das Parkhaus Theaterplatz mitten im Stadtzentrum für Kurzzeit-Parkierer attraktiv sei, werde das Parkhaus Ländli an der Einfallsachse Zürcherstrasse auch von Pendlerinnen und Pendlern genutzt, die ihr Auto den ganzen Tag abstellen, heisst es weiter in der Mitteilung.

Die Gebühren für die Langzeitnutzerinnen und -nutzer seien auf die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse abgestimmt. Bereits ab 130 Franken pro Monat kann man im Ländli-Parkhaus von Montag bis Freitag auf einem individuellen Parkfeld parkieren. Ein fix zugeteilter Parkplatz für 7 Tage kostet monatlich 220 Franken.

Mit Kreditkarte ein- und ausfahren

Die Parkhäuser Ländli und Theaterplatz verfügen seit März 2019 über je zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Diese sind von den Regionalwerken AG Baden eingerichtet worden und liefern Strom aus Wasserkraft.

Die Parkhaus Ländli AG kündigt bereits eine weitere Neuerung an: Ab November könne man bei der Einfahrt in die Parkhäuser die Schranke per Kreditkarte öffnen. Die Entnahme eines Parktickets entfällt dadurch. Bei der Ausfahrt werde die Parkgebühr wiederum am Kartenterminal kontaktlos bezahlt.

Meistgesehen

Artboard 1