Auf Anfrage bestätigt die Medienstelle der IKEA Schweiz am Mittwochnachmittag, dass aufgrund eines Blitzeinschlags am Dienstagvormittag die Parkanlage beim IKEA Spreitenbach ausgefallen sei. «Da wir Staus und ein Durcheinander vermeiden wollten, wurde entschieden die Parkschranken offen zu lassen», so Mediensprecher Aurel Hosennen. Es seien bereits Techniker daran das Problem zu lösen – dennoch stehen die Parkschranken seit 24 Stunden offen (Stand: Mittwoch 14.50 Uhr).

Wo der Blitz genau eingeschlagen sei ist bisher unbekannt, doch Hosennen vermutet, dass er «in unmittelbarer Umgebung eingeschlagen haben muss.» Es sei aufgrund des Einschlags zu einer Überspannung gekommen, welche zum Ausfall der Anlage geführt hat.

Am Dienstag war auch kurzzeitig ein Lift ausgefallen, doch der Defekt konnte gemäss Mediensprecher bereits behoben werden. Wie lange die Parkschranke noch offenstehen wird, ist derzeit nicht abschätzbar. (mon)

Update folgt.