Birmenstorf
Gemeinderat hat Ressorts neu verteilt

Der neu zusammengesetzte Gemeinderat Birmenstorf hat die Ressorts für die laufende Amtsperiode verteilt.

Merken
Drucken
Teilen
Die neue Frau Gemeindeammann Marianne Stänz übernimmt unter anderem die Finanzen in Birmenstorf.

Die neue Frau Gemeindeammann Marianne Stänz übernimmt unter anderem die Finanzen in Birmenstorf.

Alex Spichale

Die neue Frau Gemeindeammann Marianne Stänz (CVP) ist für die Ressorts Verwaltung, Finanzen und Ortsbürger zuständig.

Ihr unterstehen auch die Polizei, die Forst- und die Landwirtschaft und der Rebbau. Vizeammann Cordula Zangger (parteilos) hat weiterhin die Ressorts Bildung, Jugend, Familie und Migration unter sich.

Marco Gwerder (parteilos) ist für die Technischen Betriebe sowie für Soziales und Sicherheit zuständig – dazu zählen Feuerwehr, Zivilschutz und Militär. Urs Rothlin (FDP) ist wie bisher für Entwicklung und Infrastruktur sowie für Planung und Bau verantwortlich, neu auch für die öffentlichen Gebäude und das Bauamt, dafür nicht mehr für die Finanzen.

Und der neu gewählte Gemeinderat Fabian Egger (CVP) übernimmt die Ressorts Gesundheit, Umwelt und Kultur. Er ist zudem in Zukunft auch verantwortlich für die Gesamtkoordination der IT der Gemeinde Birmenstorf. (AZ)