Birmenstorf
Freie Fahrt auf A1 – die Autobahn-Überführung bleibt dagegen gesperrt

Nach dem Baggercrash vom Montag bleibt die beschädigte Autobahn-Überführung bei Birmenstorf gesperrt. Für die Strassenverbindung zwischen Birmenstorf und dem Weiler Müslen wird bis auf weiteres eine Umfahrung eingerichtet.

Drucken
Teilen
Die beschädigte Autobahn-Überführung bleibt gesperrt.

Die beschädigte Autobahn-Überführung bleibt gesperrt.

Newspictures

Die Notverbindung zwischen Müslen und Birmenstorf werde im Einbahnsystem eingerichtet, heisst es in den Gemeindenachrichten von Birmenstorf vom Dienstag. Die Zufahrt nach Müslen habe über Rütihof respektive Mellingen/Tanklager zu erfolgen.

Je nach Dauer der Brückensperrung würden weitere Alternativen geprüft. (pz)

An der Brücke werden nach dem Bagger-Crash auch Reparaturarbeiten vorgenommen.
25 Bilder
Die Schäden der Brücke werden nach dem Unfall inspiziert.
Für die Brücke werden Sicherungs- und Stützmassnahmen vorgenommen.
Für die Brücke werden Sicherungs- und Stützmassnahmen vorgenommen.
Für die Brücke werden Sicherungs- und Stützmassnahmen vorgenommen.
Für die Brücke werden Sicherungs- und Stützmassnahmen vorgenommen.
Für die Brücke werden Sicherungs- und Stützmassnahmen vorgenommen.

An der Brücke werden nach dem Bagger-Crash auch Reparaturarbeiten vorgenommen.

Emanuel Freudiger

Aktuelle Nachrichten