Die Zauberlaterne Baden-Wettingen ist im Kino Orient in ihre neue Saison gestartet. Und diese Spielzeit ist für die Verantwortlichen eine ganz besondere: Gefeiert wird nämlich das 20-jährige Bestehen des Filmklubs, bei dem Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren spielerisch an Kino und Film herangeführt werden.

Zum Auftakt letzte Woche zeigte die Zauberlaterne einen Tonfilm und zwei Stummfilme – alle vom Komikerduo Laurel und Hardy. Im Vorfeld bekamen die insgesamt 150 Kinder, die sich angemeldet hatten, eine illustrierte Klubzeitschrift mit Informationen nach Hause geschickt, mit der sie sich auf die gezeigten Filme vorbereiten konnten. Unmittelbar vor der Aufführung spielte Zauberlaterne-Schauspieler Oliver Hepp dann einige Szenen der Filme nach, um den speziellen Humor von Laurel und Hardy aufzugreifen und den Kindern spielerisch zu erklären.

Nach der Vorführung des ersten Filmes folgte sogleich eine Überraschung: Hepps Schauspielkollegin Joy Winistörfer betrat singend den dunklen Kinosaal und brachte den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern zur Feier des Jubiläums einen Kuchen mit 20 Kerzen. Beim Kerzenausblasen half dann auch This Bay vom Dachverband der Zauberlaterne in Neuenburg mit. Danach verriet Christa Camponovo, Präsidentin der Zauberlaterne Baden-Wettingen, einige Details zur Klubgeschichte.

Einer von 77 Schweizer Klubs

Der Filmklub für Kinder Baden-Wettingen ist nur einer von insgesamt 77 Zauberlaternen-Klubs in der ganzen Schweiz. Weltweit sind es sogar über 100 Klubs in Ländern wie der Elfenbeinküste, Argentinien und Mexiko. Während einer Saison zeigt die Zauberlaterne Baden-Wettingen insgesamt neun Filme. Diese werden durch eine kurze szenische Einführung spielerisch-pädagogisch eingerahmt. Um die Filme sehen zu können, müssen die Kinder Mitglied werden. Eine Mitgliedschaft kostet 40 Franken für alle neun Vorstellungen. Für das zweite Kind in einer Familie müssen noch 30 Franken bezahlt werden; ab dem dritten Kind ist die Mitgliedschaft kostenlos. Interessierte können sich immer noch auf der Klub-Homepage für die laufende Saison einschreiben. Die nächste Vorstellung im Kino Orient findet am 25. Oktober statt.