Bau für neues Reservoir in Turgi ist abgeschlossen

Die für die Bauarbeiten temporär gerodete Waldfläche wird durch das Forstamt wieder aufgeforstet.

Drucken
Teilen
Das neue Reservoir von innen.

Das neue Reservoir von innen.

Bild: zvg

Die Bauarbeiten für das neue Wasserreservoir Dorf in Turgi sind im Oktober 2020 abgeschlossen worden. Das schreibt die Gemeinde Turgi in einer Mitteilung. Diesen Herbst wurden die Umgebungsarbeiten durchgeführt und das neue Reservoir überdeckt. Die für die Bauarbeiten temporär gerodete Waldfläche wird durch das Forstamt wieder aufgeforstet.

Das neue Reservoir ist seit dem 14. Juli 2020 in Betrieb. Seither wird die Gemeinde Turgi von ihm versorgt. Das alte Reservoir von 1952 wurde danach ausser Betrieb genommen und rückgebaut.

Die Einwohnergemeindeversammlung vom Juni 2018 hat für den Neubau des Reservoirs Dorf (Niederzone) inklusive Rückbau der bestehenden drei Reservoire (1900, 1908 und 1952) einen Verpflichtungskredit von 1,685 Millionen Franken bewilligt. Die Bauarbeiten für den Neubau des Reservoirs Dorf begannen im September 2019. Dabei wurden zuerst die beiden Reservoire 1900 und 1908 zurückgebaut und neue Reservoirzuleitungen verlegt. (az)