Baden

Badener Tänzer werden am Tanzfestival «Fendafor» in Brasilien geehrt

Daria Reimann und Marcos Bento haben am «Fendafor» teilgenommen. ZVG

Daria Reimann und Marcos Bento haben am «Fendafor» teilgenommen. ZVG

Das Tanztheater Baden vertrat die Schweiz am Tanzfestival «Fendafor» im brasilianischen Fortaleza. Daria Reimann wurde im dort im Theatro José de Alencar für ihre Arbeit als Kulturschaffende geehrt.

Die Tanzkompanie Tanztheater Baden hat diesen Sommer zum zweiten Mal am Festival «Fendafor» teilgenommen. Es ist eines der grössten Tanzfestivals in Brasilien mit über 3500 teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzern. Während zehn Tagen finden im imposanten Theatro José de Alencar in Fortaleza Tanzperformances, Workshops und Wettbewerbe mit herausragenden Tänzerinnen und Tänzern aus der ganzen Welt statt. Das Tanztheater Baden vertrat mit seiner Teilnahme die Schweiz.

Für das Tanztheater Baden reisten Anna Axmann, die Wettingerin Daria Reimann und Marcos Bento an das Festival und präsentierten ein Solo, ein Duett sowie ein Trio. Ausserdem unterrichteten Marcos Bento und Daria Reimann Workshops in contemporary partnering mit zahlreichen Teilnehmern. Anna Axmann und Daria Reimann waren als Juroren für verschiedene Tanzwettbewerbe, unter anderem für die Vorausscheidung für den Youth America Grand Prix, eingeladen.

Gemeinsames Projekt geplant

Reimann wurde für Ihre Arbeit als Kulturschaffende in der Schweiz mit einer Ehrung ausgezeichnet. Sie erhielt die «Fendafor» Trophäe für kulturelle Verantwortung und die Ehrenmedaille des brasilianischen Tanzrates. «Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Es ist schön, zu sehen, dass meine Leistung wahrgenommen und geschätzt wird», sagt Reimann. Die Übergabe erfolgte am Eröffnungsabend im Theatro José de Alencar.

Für das Festival nächstes Jahr hat die Kompanie bereits wieder eine Einladung erhalten. In Planung sei ein Austausch mit brasilianischen und Schweizer Tanzschaffenden für eine Kreation. Das Ziel ist, das gemeinsam erarbeitete Projekt in beiden Ländern aufzuführen. «Ich freue mich auf diese Begegnungen, die gegenseitige Inspiration und Befruchtung», sagt Daria Reimann.

Verwandtes Thema:

Autor

Ricarda Meyer

Meistgesehen

Artboard 1