Verkehrsunfälle
Zwei Velofahrer bei Kollisionen in Othmarsingen und Aarau schwer verletzt

In Othmarsingen stiess ein Lieferwagenfahrer beim Abbiegen auf einen Parkplatz mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer zusammen. In Aarau fuhr ein Velofahrer auf ein stehendes Auto vor einem Fussgängerstreifen auf. Beide Fahrradlenker wurden schwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Velofahrer in Otharsingen und Aarau mussten nach einem Unfall ins Spital gebracht werden. (Fotomontage/Symbolbild)

Zwei Velofahrer in Otharsingen und Aarau mussten nach einem Unfall ins Spital gebracht werden. (Fotomontage/Symbolbild)

TeleM1

Beim Unfall in Othmarsingen bog ein 58-jähriger Lieferwagenfahrer um 10.30 Uhr von der Hendschikerstrasse links auf einen Parkplatz eines Restaurants ein. Von der Sonne geblendet, übersah er dabei einen korrekt entgegenkommenden, 79-jährigen Velofahrer. Es kam zur Kollision. Der Senior stürzte und wurde schwer verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Schwer verletzt bei einem Unfall wurde auch ein 29-jähriger Velofahrer am selben Tag in Aarau. Um 18 Uhr hielt ein Autofahrer vor einem Fussgängerstreifen an, um einen Passanten die Strasse überqueren zu lassen. Ein Velofahrer hinter ihm dürfte das zu spät bemerkt haben, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Der 29-Jährige prallte ins Autoheck, stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.