Gemäss einer Mitteilung der Aargauer Kantonspolizei waren die Unbekannten etwa um 03.45 Uhr ins Lebensmittelgeschäft eingedrungen.

Sie drückten dazu eine Schiebetüre auf und behändigten im Geschäft über hundert Stangen Zigaretten.

Nach wenigen Minuten hätten sie den Tatort unerkannt wieder verlassen.

Die Polizei sucht allfällige Zeugen des Vorfalls.