Aarau
Yvonne von Arx und Adrian Bolzern stossen neu zur Pfarrei Aarau

Die Ortskirchenpflege Aarau hat für den seelsorglichen Dienst in der Pfarrei Aarau den mitarbeitenden Priester Adrian Bolzern und Pastoralassistentin Yvonne von Arx gewählt.

Drucken
Teilen
Yvonne von Arx und Adrian Bolzern.

Yvonne von Arx und Adrian Bolzern.

Zur Verfügung gestellt

Adrian Bolzern (34) wird seine Stelle am 1. Oktober 2014 antreten. Von den 70 Stellenprozent entfallen 15 auf den Pastoralraum Region Aarau und 55 auf die Pfarrei Aarau. Im Pastoralraum wird er priesterliche Dienste übernehmen und diesen mitleiten, in der Pfarrei wird er als Quartierseelsorger tätig sein und priesterliche Dienste wahrnehmen.

Die restlichen 30 Prozent ist er Zirkusseelsorger für die ganze Schweiz. Bolzern hatte zuerst eine Lehre als Landschaftsgärtner absolviert und auf dem Beruf gearbeitet, bevor er sich zum Katecheten ausbilden liess und Theologie studierte. Zuletzt war er als Pastoralassistent, Diakon und Vikar im Pastoralraum am Mutschellen tätig.

Yvonne von Arx (48) wird ihre 80-Prozent-Stelle am 1. August antreten. Sie wird in erster Linie für die Quartierseelsorge und den Religionsunterricht zuständig sein. Von Arx hat Theologie studiert und war auf Missionseinsatz in Südafrika. Sie hat ausserdem Weiterbildungen für Supervision, Intervision, Einzelcoaching und psychosoziales Lernen absolviert. Zuletzt war sie als Gemeindeleiterin a.i. in Himmelried tätig. (az)

Aktuelle Nachrichten