Eins ist klar: Amy Macdonald hat bei den Schweizer einen Stein im Brett. Die Sängerin ist hier seit jeher berühmter als in ihrer Heimat Schottland. 

Wie sieht es aber umgekehrt aus? Wie gut kennt Amy Macdonald das Land ihrer vermutlich grössten Fans? 

Der Regionalsender «Tele M1» hat den Test gemacht. Die schöne Schottin war kürzlich zu besucht bei Radio Argovia in Aarau und hat dort einem ausgewählten Publikum im intimen Rahmen ihre neuen Songs vorgestellt.

Am Rande des Konzerts haben ihr die TV-Journalisten auf den Zahn gefühlt. Kennt Amy Macdonald den berühmtesten Schweizer Berg?Die Hauptstadt? Und die Fussballer? Sehen Sie selbst im Video oben. (smo)