Küttigen
Wer hat die Ölspur verursacht? Polizei sucht Zeugen

Gegen Sonntagmittag musste die Feuerwehr Küttigen wegen einer Ölspur auf der Benkenstrasse aufgeboten werden. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort.

Drucken
Teilen
Am Sonntagmittag wurde eine Ölspur auf der Benkenstrasse Richtung Küttigen gemeldet. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntagmittag wurde eine Ölspur auf der Benkenstrasse Richtung Küttigen gemeldet. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo Aargau

Am Sonntagmittag wurde der Kantonspolizei Aargau eine Ölspur auf der Benkenstrasse in Richtung Küttigen gemeldet. Nun fahndet die Polizei nach dem Verursacher. Dieser sei nach der Passhöhe von der Strasse geraten und mit einem Randleitpfosten kollidiert, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag mitteilte. Durch die Kollision entstand vermutlich ein Riss in der Ölwanne des Fahrzeugs. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt daraufhin fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zur Bindung der Ölspur musste die Feuerwehr aufgeboten werden. Der entstandene Sachschaden wird gemäss der Polizei auf zirka 1'350 Franken geschätzt.

Wer Angaben zum Verursacher machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 062 745 11 11 bei der Kantonspolizei Aargau zu melden. (fei)

Aktuelle Nachrichten