RC Gränichen
VIP-Rennen lässt Kasse der Nachwuchsbiker klingeln

Im Rahmen des vierten Laufs des Racer Bikes Cup drehten Prominente auf einem Parcours im Start-/Ziel-Gelände möglichst viele Runden. Mit dem Geld wird das Trainingslager der Nachwuchs-Mountainbiker vom Racing Club Gränichen unterstützt.

Drucken
Teilen
Promi-Rennen beim Racing Club Gränichen
22 Bilder
Bettina Schmid 2
Hans Schibli als Dölf Ogi
VIP-Rennen
Start des VIP-Rennens
Nachwuchsbiker zeigen ihr Können
Bettina Schmid (links)
Rolf Oppikofer 1
Jörg Bernet mit seinem Begleiter
OK-Präsident Manuel Eichenberger
Bettina Schmid
Hans Schibli als Dölf Ogi 2
VIP-Rennen 1
Siegerehrung mit Jürg Bernet und seinem Begleiter
Nach dem VP-Rennen
Rolf Oppikofer mit Begleiter
Gränicher Gemeinderat Hanspeter Lüem
Hans Schibli als Dölf Ogi 1
Bettina Schmid mit ihrem Begleiter
Fränzi Heim mit Begleiter
Philipp Schmid
Fränzi Heim

Promi-Rennen beim Racing Club Gränichen

Alle Fotos: Marcel Siegrist

Im Rahmen des vierten Laufs des Racer Bikes Cup in Gränichen fand am Sonntagmorgen erstmals ein VIP-Rennen statt. Prominenten drehten auf einem Parcours im Start-/Ziel-Gelände möglichst viele Runden, und die Firma Mac Baby aus Buchs setzte die zurückgelegten Runden in bare Münze um.

Mit dem Geld wird das Trainigslager der Nachwuchs-Mountainbiker des Racing Clubs Gränichen unterstützt. Am Start waren unter anderen die ehemalige Junioren-Europameisterin Bettina Schmid aus Seon oder der siebenfache SAM Motocross-Schweizermeister Patrick Kasper.

Aktuelle Nachrichten