Oberentfelden
Verwirrung um Namen: Hotel «Villmergen» hat Sitz in Oberentfelden

Der Sitz des Hotel «Villmergen» liegt in Oberentfelden, so steht es im Handelsregister. Der Grund: Ein Firmensitz darf sich nicht auf einer Baustelle befinden.

Isabelle Schwab
Drucken
Teilen
Das Hotel «Villmergen» in Villmergen ist noch im Bau. Im Handelregister musste eine andere Adresse als Firmensitz angegeben werden. (Symbolbild)

Das Hotel «Villmergen» in Villmergen ist noch im Bau. Im Handelregister musste eine andere Adresse als Firmensitz angegeben werden. (Symbolbild)

Walter Schwager

Die Hotelkette «Aargau Hotels» baut ein neues Hotel. An sich nichts Erstaunliches. Doch ein Blick ins Handelsregister stiftet Verwirrung: Das neue Hotel soll «Villmergen» heissen, hat aber seinen Sitz in Oberentfelden.

Geschäftsführer Dominik Wyss stellt klar: «Das Hotel Villmergen wird in Villmergen gebaut.» Der Bau habe bereits begonnen.

Für den verwirrenden Eintrag im Handelsregister gäbe es eine einfache Erklärung: «Eine Gesellschaft muss einen Sitz haben. Weil die Bauarbeiten für das Hotel noch laufen, kann der Sitz nicht dort sein. Später wird das aber geändert.» D

er Sitz sei vor allem für den Postverkehr wichtig. «Und die Beamten müssen auch irgendwo hinkommen können.»

Aktuelle Nachrichten