Hirschthal
Verdacht auf Vermögensdelikte: Polizei nimmt bei Kontrolle vier Litauer fest

Bei einer Fahrzeugkontrolle hat die Aargauer Polizei am Dienstag in Hirschthal vier Litauer im Alter von 18 bis 34 Jahren festgenommen. Zwei waren wegen einer Einreisesperre respektive wegen Vermögensdelikten zur Verhaftung ausgeschrieben gewesen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei hat vier Männer aus Litauen nach einer Kontrolle festgenommen. Ihr Auto hatte ein britisches Kennzeichen. (Symbolbild)

Die Polizei hat vier Männer aus Litauen nach einer Kontrolle festgenommen. Ihr Auto hatte ein britisches Kennzeichen. (Symbolbild)

Keystone

Die vier Litauer verfügen über keinen festen Wohnsitz in der Schweiz, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Einer Polizeipatrouille war am Dienstagnachmittag das Auto mit britischen Kontrollschildern aufgefallen.