Valentinstag

Valentinstag: Diese Menschen sagen, was sie fühlen

Am Valentinstag, dem Tag der Liebe, wurden einige Passanten von der az aufgefordert ihre Gefühle für die Liebsten in Worten auszudrücken. Es war aber nicht ganz einfach sofort die richtigen Worte zu finden.

Valentinstag - der Tag, der dazu aufruft, wahre Gefühle zu zeigen. Romantische Abendessen werden geplant und kleine Geschenke für einen geliebten Menschen gekauft. Es klingt ganz simpel. Doch für seine Gefühle die richtigen Worte zu finden, ist nicht ganz einfach. Dabei gibt es so viele Dinge, die man fühlt, aber nie wirklich ausgesprochen hat oder es viel zu selten sagt. Dazu hatten einige Passanten in Aarau die Chance. Sie sollten einem geliebten Menschen das sagen, was sie schon immer einmal sagen wollten.

«Das ist gar nicht so einfach», oder «Ich finde keine Worte dafür, was ich für sie empfinde» waren meistens die ersten Sätze. Einen Moment in sich gehen, danach einfach das Herz sprechen lassen und die Sätze kamen plötzlich von ganz alleine. Ob der Mutter, dem besten Kumpel oder der Partnerin, für die geliebte Person wurden die tiefsten Gefühle ausgesprochen. Viele der Passanten waren ganz erstaunt, was aus ihrem Mund kam.

Die 16-jährige Kathrina Suter wurde sogar rot, als sie ihrem Freund die Liebesbotschaft übermittelte und ihm für die gemeinsame Zeit dankte: «Deine Liebe gibt mir jeden Tag Kraft.» Auch Franziska Wey dankt ihrer Partnerin, dass sie immer für sie da ist. «Ich möchte mein Leben lang mit dir zusammen sein», sagt sie verträumt.

Gefühle zeigen ist auch Männersache

Es sind aber nicht nur die Frauen, die ihre Gefühle in Worte fassen können. Leutrim Loshhi gehört zu den Männern, die versucht haben, ihre Gefühle auszudrücken. Viel zu selten sage er seiner Mutter Dankeschön. Der Valentinstag sei der richtige Zeitpunkt, findet er: «Ich bedanke mich bei meiner Mutter für alles, was sie für mich tut. Sie ist die beste Mutter der Welt.» Auch dem besten Kumpel kann man am Valentinstag sagen, wie viel er einem bedeutet. So macht es zumindest Bilaz Jefal: «Ich habe es ihm noch nie gesagt, aber Serkan ist für mich nicht nur ein Freund, sondern wie ein Bruder.»

Meistgesehen

Artboard 1