Aarau
Überfordert vom Regen: Wasser rann ins Einkaufszentrum

Der Regen wurde sehnlichst erwartet – zumindest in der Natur. Gestern drang das Regenwasser aber auch in verschiedene Keller im Raum Hirschthal, wie die Polizei mitteilte. Vom plötzlichen Wasser überfordert war auch ein Einkaufszentrum in Aarau.

Merken
Drucken
Teilen
Leck im Tellizentrum: Eine Maschine saugt die Pfützen auf. Leserbild

Leck im Tellizentrum: Eine Maschine saugt die Pfützen auf. Leserbild

Leserbild

Im Einkaufszentrum in der Telli Aarau rann das Wasser am Nachmittag auf einmal an diversen Stellen von der Decke im Erdgeschoss. Das Putzunternehmen versuchte den Pfützen mit einer Saugmaschine Herr zu werden, doch der Arbeiter im gelben Regenschutz drehte mit seinem Gefährt Endlosschlaufen.

Der Grund: Momentan wird das Dach des Tellizentrums saniert, die Baustelle war nicht abgedichtet. Das Regenwasser tropfte trotz erster Massnahmen um 1 Uhr nachts noch bis am Nachmittag ins Parterre.

Besitzerin ist die BVK Personalvorsorge des Kantons Zürich. Laut deren Kommunikationsabteilung ist deswegen jedoch kaum mit Schäden oder Umsatzeinbussen zu rechnen.