Challenge League
Transfercoup: Davide Callà kommt von GC zum FC Aarau

Der FC Aarau verstärkt sich im Hinblick auf die kommende Saison und verpflichtet Davide Callà. Der 27-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Jahresvertrag. Callà spielte zuletzt für die Zürcher Grasshoppers.

Drucken
Teilen
Wird nicht mehr für GC, sondern für Aarau jübeln: Davide Callà.

Wird nicht mehr für GC, sondern für Aarau jübeln: Davide Callà.

Keystone

Callà dürfte bereist im Derby gegen den FC Wohlen am kommenden Montag im rechten Mittelfeld zum Einsatz kommen. Im Weiteren verlängern die Aarauer den Vertrag mit Linksverteidiger David Marazzi um ein Jahr.

Der frühere U21-Internationale spielte seit 2008 bei den Grasshoppers, erhielt aber für die neue Saison keinen Vertrag mehr. Besonders bei den Zürchern und früher beim FC St. Gallen hatte der schweizerisch-italienische Doppelbürger mit schweren Verletzungen zu kämpfen. (ruku)

Aktuelle Nachrichten