Aarau
Torfeld Süd: Gnadenfrist für Mieter noch einmal um zwei Monate verlängert

Das Immobilienunternehmen Mobimo hat den beiden Mietern im Torfeld Süd – Franz Lieberherr mit dem Verein Tango Aarau und Klaus Bär mit dem Velokurier «Pedalflotte Aarau» – zugesagt, weitere zwei Monate bis Ende Juni bleiben zu können.

Katja Schlegel
Merken
Drucken
Teilen
Klaus Bär kann mit seinem Velokurier «Pedalflotte Aarau» noch zwei Monate im Torfeld Süd bleiben.

Klaus Bär kann mit seinem Velokurier «Pedalflotte Aarau» noch zwei Monate im Torfeld Süd bleiben.

Annika Buetschi / AZ

«Wir werden auf dem Baufeld 4, dem Gebiet zwischen Florastrasse und Torfeldstrasse, demnächst mit dem Abbruch beginnen», sagt Christine Hug, Mediensprecherin der Mobimo. Weil aber nicht alle Objekte auf dem Baufeld zeitgleich abgebrochen werden können, lasse man die beiden Häuser an der Florastrasse vorläufig stehen. «Es würde keinen Sinn machen, die beiden Mieter bereits jetzt ausziehen zu lassen, wenn wir mit den Abbrucharbeiten auf der anderen Seite des Baufeldes beginnen und uns von da aus vorarbeiten.» Laut Christine Hug werden die Abbrucharbeiten und die Altlastensanierung voraussichtlich rund sechs Monate in Anspruch nehmen.

Auszug auch ohne Ersatzlokal

Lieberherr und Bär hatten sich in den letzten Monaten immer wieder erfolgreich gegen einen Auszug auf Vorrat gewehrt. In der Mobimo hatten sie eine faire Vermieterin gefunden, die die Verträge regelmässig verlängerte, letztmals im März um einen Monat. «Ich bin froh, dass die Mobimo uns jetzt erneut eine Vertragsverlängerung gewährt», sagt Bär. Trotzdem wird er demnächst definitiv ausziehen, auch wenn er noch nicht weiss, wo hin. «Die ständige Ungewissheit ist zermürbend. Ich will nicht mehr länger auf gepackten Schachteln sitzen und von Monat zu Monat auf eine Fristverlängerung hoffen.» Bis er ein Ersatzlokal gefunden hat, wird Bär sein Büro zu Hause einrichten und das restliche Material zwischenlagern.

Der Verein Tango Aarau führt gemäss Infobox auf der Homepage einige Kurse bereits in Ersatzlokalen in den Schulhäusern Aare und Schachen durch.