Aarau
Torfeld Nord: Kredit leicht überschritten

Der Stadtrat hat die Kreditabrechnung zur Planung Ost/Torfeld Nord dem Einwohnerrat übergeben. Dieser hatte am 24. November 2003 einen Verpflichtungskredit von 550 000 Franken und am 21. Juni 2010 einen Zusatzkredit von 150 000 Franken bewilligt.

Daniel Vizentini
Merken
Drucken
Teilen
Im ehemaligen Zeughaus an der Rohrerstrasse sind Nutzungen des Sports, der Fitness, aber auch Ausstellungen und Ateliers denkbar

Im ehemaligen Zeughaus an der Rohrerstrasse sind Nutzungen des Sports, der Fitness, aber auch Ausstellungen und Ateliers denkbar

Daniel Vizentini

Da die Bruttoanlagekosten rund 713 500 Franken betragen, resultiert gegenüber dem Gesamtkredit von 700 000 Franken eine Kreditüberschreitung von 13 500 Franken oder 1,93 Prozent.

Die Überschreitung begründet der Stadtrat mit dem Verfahren bis zur Inkraftsetzung der Planung. Dieses sei aufwendiger verlaufen als vermutet, schreibt er in einer Mitteilung. Erst am 1. September 2011 konnte nach langwierigen Verhandlungen zwischen der Stadt und den involvierten Grundeigentümern eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterzeichnet werden. Diese habe unter anderem die Inhalte des neuen Gestaltungsplans gegenüber der 2008 aufgelegten Fassung umschrieben. Mit den dort vereinbarten Änderungen hatte es aber nicht genügt, lediglich die Änderungen öffentlich aufzulegen. Der Gestaltungsplan für das Gebiet Ost/Torfeld Nord musste deshalb nochmals öffentlich aufgelegt werden.