Aarau
Tango Aarau hat ein neues Zuhause

Seit ein paar Tagen wird im Aarauer Bürogebäude «Stadtbachhof» Tango getanzt. Der Verein Tango Aarau hat an der Mühlemattstrasse 56 in einem früheren Grossraumbüro sein neues Lokal bezogen

Merken
Drucken
Teilen
Der Verein Tango Aarau musste wegen der Bauarbeiten im Torfeld Süd umziehen.

Der Verein Tango Aarau musste wegen der Bauarbeiten im Torfeld Süd umziehen.

Pascal Meier

Das neue Zuhause von Tango Aarau offenbart sich beim Besuch als geschmackvoll eingerichteter Raum mit rund 150 Quadratmeter Tanzfläche, alten Ständerlampen und Bar. Das bisherige Lokal an der Florastrasse hatte der Verein im vergangenen Sommer aufgeben müssen, weil im Torfeld Süd gebaut wird. In der Zwischenzeit fanden die Kurse und Veranstaltungen in Schulhäusern und im Theater-Proberaum der Alten Kanti statt. (pi)