Aarau

Tage des Abschieds in der Aarauer Altstadt: Diese Geschäfte machen dicht

Christian und Lisa Bolliger (r.) mit den Mitarbeiterinnen Conny Kronenberg (war schon im «Tivoli» dabei) und Rahel Stillhard (l.) vor dem Geschäft an der Rathausgasse in Aarau.Bild: uhg

Christian und Lisa Bolliger (r.) mit den Mitarbeiterinnen Conny Kronenberg (war schon im «Tivoli» dabei) und Rahel Stillhard (l.) vor dem Geschäft an der Rathausgasse in Aarau.Bild: uhg

In vielen Läden beginnt heute der Ausverkauf. In einigen läuft er schon – und das für immer. An der Aarauer Pelzgasse beispielsweise im Geschenkladen Creativa, der morgen Samstag letztmals geöffnet sein wird (es überlebt nur der Onlineshop).

Goldschmied Widmer am Graben machte bereits an Heiligabend dicht: Susanne und Thomas Widmer verabschieden sich in Richtung Wallis, wo sie im Sommer in Reckingen das Geschenk-Lädeli und Trauring-Studio «echt&heimisch» eröffnen werden.

An der Rathausgasse ist das Schmuck- und Uhrengeschäft Bolliger noch bis im März offen. Der Ausverkauf läuft ebenso wie im Schuhhaus Storchen (Laurenzentorgasse), das im Frühling dichtmachen wird. Am Sonntag letztmals geöffnet ist «Liz & Chrege», das kleinste Restaurant im Herzen von Aarau. (uhg)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1