Aarau
Swiss-Pilot sagt Adieu: Augenarzt Guignard ist Bachfischet-Obmann

Nach zehn Jahren hat der Swiss-Pilot Urs Bänziger das Amt des Bachfischet-Obmanns abgegeben. Sein Nachfolger ist Augenarzt Philippe Guignard.

Drucken
Teilen
Bachfischet, einer von vielen traditionellen Anlässen in Aarau

Bachfischet, einer von vielen traditionellen Anlässen in Aarau

Der neue Obmann wird am kommenden 20. September erstmals für die Vorbereitung und die Durchführung des Aarauer Brauchs verantwortlich zeichnen. Der Bachfischet steht seit dem vergangenen Jahr auf der Unesco-Liste der lebendigen Traditionen und gehört damit zum Welt-Kulturerbe.

Urs Bänziger erhielt am traditionellen Fischmöhli der Heinerich-Wirri-Zunft zum Dank einen echten Küttiger Frosch, einen Holzschlitten, der auf den Bachfischetvers «D’ Chüttiger rite-n-uf de Frösche» anspielt.

Die Wirri-Zunft, die heuer ihr 90-jähriges Bestehen feiern kann, unterstützt den Aarauer Brauch nicht nur organisatorisch, sondern auch finanziell, und zwar jeweils mit knapp 10 000 Franken. Davon fliesst der grössere Teil in den Mordschlapf, das finale Feuerwerk nach dem Umzug.

Für Prämierung zuständig

Dank gütiger Mithilfe durch die Ortsbürgergemeinde Aarau sind die Haselruten für die Lampions und die abschliessende Verpflegung der Schuljugend gratis. Zuständig ist die Zunft auch für die Prämierung der schönsten Kunstwerke und der besten Klassen.

Bei den Wahlen nahm man laut Alt-Zunftmeister Remi Bürgi weder die parteipolitischen Vorgaben aus der Schwesterstadt Baden noch gar das bald beginnende Konklave in Rom zum Vorbild.

Die Versammlung bestätigte einstimmig den bisherigen Zunftrat mit Jürg Schiffmann (Zunftmeister), Andreas Koch (Statthalter), Urs Hunziker (Säckelmeister) und Paul Knoblauch (Zunftschreiber) und wählte als Nachfolger von Pritschenmeister Daniel Wassmer neu Richard Morva in diese Charge. Die Amtsdauer erstreckt sich laut dem Zunftgesetz allerdings nur über ein Jahr.

Kenntnis nahmen die 66 anwesenden Zünfter vom Beitritt von Reto Berner, einem Marketingfachmann, von Anwalt Andreas Gersbach und Zahnarzt Hans Peter Hächler, die am Georgen-Bott in den Wirri-Kreis aufgenommen werden. (hr)

Aktuelle Nachrichten