Unterentfelden

Stimmbürger segnen Rechnung 2014 ab

Von 2516 Stimmberechtigten haben 68 an der Gemeindeversammlung teilgenommen.

Von 2516 Stimmberechtigten haben 68 an der Gemeindeversammlung teilgenommen.

Die Unterentfelder Stimmbürger – von 2516 Stimmberechtigten waren 68 anwesend – haben die Rechnung 2014 an der Gemeindeversammlung vom Montagabend mit grosser Mehrheit und ohne Gegenstimme gutgeheissen. Die Rechnung hat praktisch mit einer Punktlandung geschlossen: Budgetiert war ein Minus von 447000 Franken, verbucht wurde eines von 450000 Franken.

Ebenfalls grossmehrheitlich segneten sie das Protokoll der letzten Versammlung, den Rechenschaftsbericht sowie die Kreditabrechnung über den Ersatz der Wasserleitungen im Nordweg und in der Titlisstrasse mit einer Kreditunterschreitung von knapp 80000 Franken ab. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1