Erlinsbach
Steuereinnahmen liegen 880'000 Franken über Budget

Die Gemeinde Erlinsbach hat von den natürlichen Personen im vergangenen Jahr 10,5 Millionen Franken an Steuern kassiert.

Drucken
Teilen
Das Steueramt hat die Budgets übertroffen.

Das Steueramt hat die Budgets übertroffen.

Kel

«Ein erfreuliches Resultat», kommentiert der Gemeinderat, liegt es doch um ganze 882 000 Franken über dem Budget. Mit Ausnahme der Erbschafts- und Schenkungssteuern wurde das Budget auch bei allen anderen Steuerarten übertroffen, zum Teil sehr deutlich: Bei den Aktiensteuern wurden 209 000 Franken eingenommen, 99 000 Franken mehr als budgetiert.

Die Quellensteuern schlugen mit 121 200 Franken zu Buche (plus 21 200). Die Gewinn und Kapitalsteuern wurden mit 209 000 Franken (plus 99 000) abgerechnet. Die Nachsteuern machten 47 000 Franken aus. Der Ausstand betrug bei den Gemeindesteuern Ende Jahr 1,27 Millionen Franken oder 12 Prozent des Gesamtertrags. (az)

Aktuelle Nachrichten