Morgenverkehr
Stau aufgelöst nach Unfall auf der A1 zwischen Kölliken-Süd und Aarau-West

Auf der A1 Richtung Zürich staute sich heute früh der Morgenverkehr zwischen der Raststätte Kölliken-Süd und Aarau-West. Grund war ein Unfall.

Drucken
Auf der A1 zwischen Kölliken-Süd und Aarau-West stauen sich die Fahrzeuge. (Archiv)

Auf der A1 zwischen Kölliken-Süd und Aarau-West stauen sich die Fahrzeuge. (Archiv)

Aargauer Zeitung

Nach dem Unfall erhielt der Verkehrsinformationsdienst Viasuisse gegen 7.30 Uhr eine Staumeldung. Die Unfallwagen konnten - Stand 8 Uhr - auf den Pannenstreifen verschoben werden. Zirka eine halbe Stunde später war der Stau aufgelöst. Das ging auch deshalb so schnell, weil heute früh, am 1. Mai, deutlich weniger Fahrzeuge auf der Autobahn A1 unterwegs waren.

Weitere Informationen zum Unfall folgen.

Aktuelle Nachrichten