Aarau

Stadtrat Ganz tritt nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wiederwahl an

Stadtrat Michael Ganz: «Drei Amtsperioden sind genug.» az

Stadtrat Michael Ganz: «Drei Amtsperioden sind genug.» az

Stadtrat Michael Ganz tritt im kommenden Herbst nicht mehr zur Wiederwahl an. Er gehörte der städtischen Exekutive zwölf Jahre an und betreute das Ressort Soziales, Gesundheit, Jugend und Alter.

«Ich habe die Arbeit für die Stadt Aarau immer gerne gemacht, entsprechend schwer ist mir deshalb dieser Entscheid gefallen», erklärt Ganz. Er sei aber der Meinung, dass es nach drei Amtsperioden Zeit sei, persönlich neue Herausforderungen anzutreten und das Amt neuen Kräften zu übergeben.

«Mein Ressort ist in einem sehr guten Zustand», erklärt Michael Ganz. Wichtige Projekte seien abgeschlossen oder sauber aufgegleist.

«Ich darf auf zwölf erfolgreiche politische Jahre zurück blicken, in denen Aarau einen grossen Schritt vorwärts machte und in denen ich auch persönlich an vielen wichtigen Projekten mitarbeiten konnte.»

Er werde sich auch in diesem Jahr noch mit voller Kraft für die Stadt einsetzen. Danach werde er sich verstärkt seinen unternehmerischen Tätigkeiten widmen, die jetzt zu kurz kommen würden.

Michael Ganz, Vater zweier Kinder, studierte Geschichte und Englisch und unterrichtete während sieben Jahren als Fachlehrer. Seit 2001 führt er in der Aarauer Altstadt den Boiler Club. (Kel)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1