Aarau
Spar-Stadt Aarau: Der zweite Teil des Aareufers in Aarau bleibt, wie er ist

Aarau lehnt die Umgestaltung des Aareraum Ost mit 60 Prozent ab. Die Bevölkerung ist konsequent: Nachdem sie sich explizit gegen einen höheren Steuerfusses ausgesprochen hat, sagt sie Nein zu den 3,6 Millionen für das nicht zwingend nötige Projekt.

Sabine Kuster
Merken
Drucken
Teilen
Diese Zukunftsvision des Aareufers verschwindet nun in einer Schublade im Rathaus.

Diese Zukunftsvision des Aareufers verschwindet nun in einer Schublade im Rathaus.

zvg/Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten

Die Aarauer Stimmberechtigten lehnen das Naturprojekt am Aareufer mit 4786 Nein zu 3228 Ja deutlich ab. Die Stimmbeteiligung lag bei 59 Prozent.