Wer Ortsbürger der Stadt Aarau werden will, muss zuerst das Gemeindebürgerrecht haben. Der Stadtrat hat folgende sieben Gesuche genehmigt: Dieter Lämmli und Barbara Lämmli geb. Lüscher; Tabea Leutwyler; Simone Stephanie Schürmann mit den Kindern Louis Omar, Emilie Noor und Lisa Siri. Die gleichzeitig gestellten Gesuche für die Aufnahme in das Ortsbürgerrecht wurden zuhanden der Ortsbürgergemeindeversammlung weitergeleitet.

Zudem hat der Stadtrat gestützt auf die entsprechenden Gesuche und auf die Empfehlung der Einbürgerungskommission 20 Personen das Gemeindebürgerrecht der Einwohnergemeinde Aarau zugesichert: elf Deutschen, vier Serbinnen, zwei Türken, einer Ecuadorianerin, einer Rumänin und einem Australier. (az)