Aarau
Schöner Einkaufen: Läden in Aarau wurden für Millionen von Franken aufgepeppt

In Aarau wurden an der Kasinostrasse und im City-Märt Ladenmodernisierungen vorgenommen. C&A feierte am Mittwoch Wiedereröffnung.

Merken
Drucken
Teilen
Wiedereröffnung des C&A: Für den Umbau wurden 2,6 Millionen Franken ausgegeben.

Wiedereröffnung des C&A: Für den Umbau wurden 2,6 Millionen Franken ausgegeben.

zvg

Edlere Interieurs, mehr Platz zwischen den Gestellen: An der Kasinostrasse und im City-Märt in Aarau sind Millionen von Franken in Ladenmodernisierungen investiert worden.

Allein der Umbau des C&A kostete laut Baugesuch 2,6 Millionen Franken.

C&A feierte den Abschluss der Arbeiten am Mittwoch mit einer Party. Seit gestern profitieren die Kunden – bis Samstag gibts 20 Prozent Rabatt. Gar 23 Prozent gewähren die beiden Globus, das Damen-Modegeschäft (ex Schild) und das Herren-Modegeschäft (ex Herren-Globus).

Mit Rabatt (10%) lockt auch PKZ-Kette. Ihre Filiale ist zwar schon seit einigen Wochen offen, gefestet wird aber jetzt. (uhg)