Zofingen

Schlägerei vor Nachtclub endet mit Schädelbruch

Ein Mann erlitt bei der Schlägerei einen Schädelbruch. (Symbolbild)

Ein Mann erlitt bei der Schlägerei einen Schädelbruch. (Symbolbild)

Vor einem Nachtclub in Zofingen kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer Schlägerei. Ein 32-jähriger Mann erlitt nach einem Faustschlag an den Kopf einen Schädelbruch. Der Täter konnte am nächsten Morgen festgenommen werden.

Bei einer Schlägerei vor einem Nachtclub in Zofingen hat sich am frühen Sonntagmorgen ein 32-jähriger Mann einen Schädelbruch zugezogen.

Der 33-jährige Täter konnte am Sonntagvormittag an seinem Wohnort im Kanton Luzern festgenommen werden. Er ist geständig und befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuss.

Der Vorfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben vom Montag am Sonntagmorgen kurz nach 3.30 Uhr vor einem Nachtclub an der Unteren Grabenstrasse. Beim Verlassen des Lokals wurde der 32-Jährige von einem Faustschlag am Kopf getroffen.

Er sank zu Boden und blieb kurz bewusstlos liegen. Andere Gäste betreuten ihn. Danach kam er wieder zu sich. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital. Sein Zustand ist derzeit stabil. Der Betroffene bleibt bis auf weiteres in Spitalpflege.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1