Das Referendum gegen den Gemeinderatsbeschluss zum «Zukunftsraum Aarau» ist zustande gekommen. Das hat die Gemeindekanzlei Unterentfelden am Montagabend mitgeteilt. Von den 271 eingereichten Unterschriften seien 254 gültig, nötig gewesen wären 251. Damit entscheiden die Unterentfelder Stimmbürger nun am 21. Mai an der Urne über den Kredit von 153 500 Franken für die Ausarbeitungsphase für das Fusionsprojekt.

Die Unterschriften waren letzte Woche, am letzten Tag der Referendumsfrist, bei der Gemeindekanzlei eingegangen. An der Gemeindeversammlung hatten die Stimmbürger den Kredit mit 113 zu 44 Stimmgen gutgeheissen.