Erlinsbach

Ohne Ausweis unterwegs und Selbstunfall verursacht: 27-Jähriger angezeigt

Nach einem Überholmanöver über eine Sicherheitslinie kollidierte ein 27-jähriger Autolenker mit einem Mittelschutzpfosten. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 10 Uhr in Erlinsbach. Ein 27-jähriger Autofahrer überholte trotz Sicherheitslinie das vorausfahrende Auto. Darauf verlor dieser die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Inselschutzpfosten.

Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch Sachschaden.

Wie sich anlässlich der Tatbestandsaufnahme herausstellte, war der Verursacher bereits mit einem Führerausweisentzug belegt. Dieser wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau verzeigt. (az)

Meistgesehen

Artboard 1