Oberentfelden
Oberentfelden sagt Ja zur Abfallgebühr

Jetzt ist es Tatsache und das Volk hat entschieden: Oberentfelden sagt an der Gemeindeversammlung am Donnerstagabend Ja zur Abfallgebühr. Es war die 12. Abstimmung über eine Einführung der Gebühr. Sie wurde jeweils abgelehnt.

Drucken
Teilen
Abfallsäcke in Oberentfelden.

Abfallsäcke in Oberentfelden.

AZ

Volle 40 Jahre nach der ersten Abstimmung über die Einführung von Sackgebühren haben die Oberentfelder mit nur 15 Gegenstimmen Ja gesagt.

159 Stimmbürger nahmen an der Versammlung teil – sie stellten detaillierte Fragen. Auch das deutet darauf hin, dass es diesmal definitiv beim Ja bleibt. Sicher ist es nicht: Schon drei mal war die Zustimmung an der Gmeind später an der Urne in einer Referendumsabstimmung wieder zunichtegemacht worden. Auch die übrigen Geschäfte wurden von den Anwesenden angenommen. (kus/sha)

Aktuelle Nachrichten